Kosmische Enthüllung: Inszenierte Entführungen durch angebliche Aliens

Season 9, Episode 8



s9e8_staged_alien_abductions_16x9.jpg

Ich bin euer Gastgeber, David Wilcock . Und wir sind hier mit Emery Smith.  Emery, danke, dass du hier bist.

Emery Smith: Oh, danke, dass du mich wieder eingeladen hast, Dave. Das schätze ich sehr.

David: In unserer vorherigen Episode haben wir angefangen, über diese genetischen Programme zu sprechen, die durchgeführt wurden, einschließlich dieser Idee von synthetischen Zellen, der synthetischen Biologie.  Und du hast etwas erwähnt, was Dir sehr leicht zu fallen scheint, womit aber wahrscheinlich viele Leute Schwierigkeiten haben dieser Vorstellung wirklich zu folgen. Das, was sie uns erzählen klingt, als könnten eine sehr große Anzahl von Klonen durch verschiedene Prozesse hergestellt werden. Was fasziniert sie [die geheimen Weltraumprogramme] daran, all diese Klone herzustellen? Warum sind sie so sehr mit der Herstellung von Lebensformen beschäftigt?

Emery: Nun, ich denke, sie haben ihre eigene Agenda. Und jede Organisation hat ihre eigene Agenda.

1 Emery Smith 1

Ich meine, es gibt natürlich einen, der alles betreibt, aber man muss verstehen, dass es sich von dort über viele verschiedene Arten von Einrichtungen, Agenden und Organisationen verteilt. Und weißt du, wer weiß, wohin es von dort geht? Aber weißt du, ich kann. . . Ich glaube meiner Meinung nach, dass sie das tun, um vielleicht eine Täuschung aufzubauen. . . oder um vielleicht eine falsche Invasion zu inszenieren oder um diese Wesen als ein Teil davon benutzen. . . in einem Krieg irgendeiner Art zu dienen oder sogar sie für Entführungszwecke zu benutzen.

David: Entführung begann in den frühen 1960er Jahren mit Betty und Barney Hill.

2 Betty And Barney Hill

Emery: Richtig.

David: Und von diesem Punkt an haben wir diese angeblichen Grauen [Greys], die das anscheinend tun.

Emery: Richtig.

David: Ich bin also neugierig: Warum glaubst du wirklich, dass es vor Betty und Barney Hill keine Berichte über Grey-Entführungen gab? Und was könnte das sein, was wir sehen?

Emery: Das ist die kontroverseste Frage, die ich die ganze Zeit bekomme, und ich habe die großartige Antwort darauf.  Und diese Leute WURDEN entführt. Okay? Es ist wirklich passiert.  Und deshalb können sie viele der Wahrheitstests bestehen. Und wir haben viele dieser Leute interviewt. Und es ist echt. Ich meine, sie hatten wirklich diese Erfahrung in ihrem Kopf oder körperlich.  Aber so wie ich es sehe, ist das nicht so real, was die Wesen und das schauspielerische Können angeht. Denn es gibt viele dieser Schauspielprogramme, über den gesamten Planeten, weil sie wollen, dass alles aufeinander abgestimmt ist.  Wenn wir also einen Entführten aus New Hampshire interviewen, dann hat er genau die gleiche Geschichte wie der Entführte aus Namibia und der Entführte aus Japan, weil sie ihnen sehr ähnlich sind, und dann werden sie viele verschiedene Geschichten erstellen, was die Person sehen soll oder an was sie sich erinnern soll und wie sie zu traumatisieren ist. Und sie können das auf vielerlei Art und Weise tun: Indem sie die Szene stellen, geklonte programmierte Lebensformen benutzen, die Person zuerst ausknocken und sie dann in einem Raum mit inszenierten Chirurgen aufwachen lassen, die dort mit speziellen Arten von Gas an ihnen herumstechen und stochern.

David: Moment mal, willst du sagen, dass die UFOs Fake sind?

Emery: Ja.

David: Aber gibt es ein Raumschiff? Willst du damit sagen, dass es Raumschiffe gibt, die geflogen werden können?

Emery: Es gibt Raumschiffe. Ja, sie sind echte Raumschiffe, die wir nachkonstruierten.

David: Okay.

Emery: Aber es sind unsere Raumschiffe. Es sind keine extraterrestrischen Raumschiffe.

David: Es ist also kein Hologramm? Es gibt ein Raumschiff?

Emery: Richtig. Sie können jedoch auch Hologramme verwenden. . .

David: Okay.

Emery: . . . das wurde schon bei gestellten Szenen benutzt, absolut. In diesem Fall zeigen sie das Hologramm, lassen eventuell Gas in der Umgebung ab, und die Leute bauen eventuell einen Unfall mit ihrem Auto.

Das nächste, an das sie sich erinnern, ist dass sie in einer Einrichtung aufwachen, aber es ist alles verschwommen. Sie sind immer aus irgendeinem Grund benommen. Irgend etwas ist passiert.  Oder sie kommen ins Haus kommen und tun es. Sie werden eine bestimmte Person auswählen.

David: Bevor wir weiter machen, möchte ich dir nur diese Frage stellen, auf die ich Deine Antwort kenne, aber ich möchte dich dazu bringen, es vor der Kamera zu sagen. Hast du dir " Cosmic Disclosure " angesehen? Kennst du die Eckpunkte von dem, was Corey gesagt hat?

Emery: Nein, ich schaue es nicht. Tut mir leid.

David: Und der Grund dafür ist was?

Emery: Ich mag es nicht, von irgendeiner Art von äußerer Quelle irgendeiner Art von äußerer Informationsquelle, die von einer anderen Person kommt, beeinflußt zu werden, für den Fall, dass ich eines Tages Aussagen MUSS. Und es ist manchmal interessant, wenn Du mir erzählst: "Hey, Emery, ich hatte tatsächlich einen Insider, der mir fast genau dasselbe erzählte", weil ich weiß, dass ich nicht der einzige bin.

David: Richtig.

Emery: Es gibt Hunderttausende von Emerys, die nur zu erstarrt sind vor Angst, um nach vorne zu kommen. Und ich hoffe, dass diese Serie viel mehr Leute dazu bringen wird, sich ein bißchen sicherer zu fühlen.

David: Richtig.

Emery: Weil es dich beschützt, das kann ich dir versichern.

David: Warum denkst Du, dass diese Entführungen gemacht werden? Wir haben es angesprochen, aber ich habe nicht das Gefühl, dass wir es noch nicht auf den Punkt gebracht haben. Das würde unglaubliche Ressourcen erfordern. Wir sprechen über Schaudarstellung. Wir sprechen über Wesen, die geklont werden. Sie sagen, dass es in Amerika, Namibia, Japan passieren könnte. Was ist der Sinn von all dem?

Emery: Angst in der Welt installieren. Angst muss installiert werden, um Kontrolle und Ordnung zu haben, um Kontrolle und Ordnung über eine Zivilisation zu haben. Also, welchen besseren Weg gäbe es, diese Leute im Fernsehen zu sehen und sagen hören, dass das passiert ist. Und ich bin sehr mitfühlend mit ihnen, weil es wirklich passiert ist, aber es ist nicht so passiert, wie sie denken. Das liegt daran, dass Hollywood im Grunde jeden Monat einen bösen Alien-Film veröffentlicht und in einem Jahr von hier bis zu den  Philippinen vorgeführt wird. Und jeder in der Welt ist jetzt versteinert von dieser riesigen Kreatur, die auf mich zukommt.

David: Erinnerst du dich an letzte Nacht, als wir mit dem Typen geredet haben und du ihm von dem kleinen Atacama erzählt hast? Und du erinnerst dich an die erste Frage, die er uns stellte: "Muss ich Angst haben?"

Emery: Richtig.

David: Und er fragte es immer wieder anders.

Emery: Ja.

David: Wie: "Soll mich das erschrecken?"

Emery: Oder, "Wir haben sie erschossen. Werden sie mit ihren Waffen zurückkommen und uns töten? "

David: Richtig.

Emery: Weißt du, es so ist, als ob sie das Risiko kennen. Die Erde ist, was ich die Disney-Welt des Universums nenne.

David: Ha, ha.

Emery: Und es ist ein sehr dynamischer, schöner Ort. Du würdest lachen. Lass uns einen Haufen haarloser Affen sehen, oder? Aber so wie ich das sehe, ist das es eine so vielfältige Gemeinschaft von so vielen lebenden biologischen Spezies , dass sie von überall her kamen, nur um herumzuhängen, herumzuschauen und nichts Böses oder so zu tun. Und das hin und her des anderen negativen Zeugs das vor Millionen von Jahren passierte - nebenbei - mit den verschiedenen Zivilisationen, aber darauf gehe ich jetzt nicht ein. Ich sage nur, in diesem Zeitalter, also die letzten 1000 Jahre, war es ein wirklich schöner Ort, um her zu kommen und sie deinen Kindern zu zeigen.

David: Hm.

Emery: Und das ging bis jetzt nach Roswell und ein bißchen noch davor wo die Deutschen feststellten, dass es diese anderen Entitäten gab, einige gebildete Allianzen bildeten und wiederum andere nicht. Als nächstes wurde Gas, Kohle und Öl zum Thema und sie [Kabale, Geheime Weltraumprogramme, Industriell-Militärischer-Komplex] wollten nicht, dass irgendwas dieser Art an die Öffentlichkeit oder an die Regierung kommt. Denn wenn Sie beweisen, dass Außerirdische hierher kommen, haben sie kein Gas, Kohle und Öl verwendet. Aber zurück zu Ihrer Frage: Warum hat er das gesagt? Es ist wie: "Sie werden zurückkommen, weil wir gerade seine Familie getötet haben, oder wir haben ein Schiff abgeschossen." Und ich dachte mir: "Nun, sie sind ein bißchen bewußter als wir, ungefähr ein paar Millionen Jahre. Und sie waren einmal wir. Und sie beobachten, wie wir aus dieser barbarischen, mittelalterlichen Art und Weise herauskommen, uns gegenseitig die Köpfe abzuschneiden. " Und deshalb sind wir nicht zum Mond zurückgekehrt oder haben uns mit dem normalen NASA-Weltraumprogramm in den Weltraum gewagt.

David: Richtig.

Emery: Und das ist. . . Dieses ganze verkrüppelte Ding ist: bis wir lernen, uns miteinander zu benehmen und einander zu lieben und einander zu akzeptieren und nicht diese Assoziation von, , "du bist mein Feind, weil du nicht glaubst was ich glaube an " oder " du hast eine andere Farbe oder  Rasse oder Geschlechts" Es ist lächerlich. Es existiert nicht im höheren Bewußtsein von Außerirdischen jenseits dieses Universums. So geben sie uns Zeit, uns zu benehmen und Zeit, um es selbst auszuarbeiten. Und sie MÖCHTEN dies geschehen sehen. Und sie sind wirklich daran interessiert. Das ist also etwas, wofür ich glaube, dass sie da sind.

David: Ich hatte ein Gespräch mit Whitley Strieber, dem berühmten Typ, der das Buch "Communion" geschrieben hat, in den 1980er Jahren und damit in gewisser Weise die Geschichte der Entführung durch Außerirdische widersprochen hat . . .

3 Communion

4 Whitley Streiber

Ich hatte Whitley Strieber mit auf meiner Liste bei der „Bewusstes Leben Expo“ im Februar 2017. Und eines der Dinge, die ich für faszinierend hielt, war, dass er berichtete, dass er mehr Erinnerungen von seiner Entführung hatte und dass er nicht nur Graue [Greys] sah. Er sah auch normale Menschen in schwarzen Militäruniformen, die zur selben Zeit dort waren. Was denkst du passiert da?

Emery: Was passiert ist, dass er wahrscheinlich zu einer [militärischen] Einrichtung oder so gebracht wurde. Oder vielleicht zum Black Ops Team dieser Abteilung, an die er sich erinnert, weil er ein wenig zu sich kam. Ich meine, wir geben jeden Tag Medikamente aus. Jeden Tag machen wir weltweit Tausende von Millionen Operationen auf der ganzen Welt. Wir geben den Patienten immer xxx[Medikament], bevor sie gehen. Wenn wir es vermasseln, oder sie Witze erzählen hören, während wir an ihrem Herzen operieren, werden sie sich nicht daran erinnern. Und es ist sehr erfolgreich. Aber manchmal erinnern sie sich komplett.

David: Ah.

Emery: Und das ist schlecht. Das ist passiert. . . Sie können mit google suchen, wo Menschen während des gesamten Vorgangs tatsächlich wach waren und sich an alles erinnern.

David: Wow!

Emery: Oder sie werden alles hören und sich daran erinnern. Und sie können sich nicht bewegen, weil der Anästhesist sie gelähmt hat.

David: Wow!

Emery: Ja, sehr beängstigende Situation. Das ist also passiert. Er wird sich ein bißchen erinnern, weil die Drogen oder das [Betäubungs]gas nicht auf ihn wirken.

David: Also, dieses Entführungsprogramm soll Angst in großem Ausmaß erzeugen?

Emery: Korrekt.

David: Es ergibt also einen Sinn, als Whitley sagte, dass er vom Militär entführt worden sein könnte. Denkst du, dass es echte Graue [Greys] gibt, die wirkliche Entführungen machen, die wirkliche Außerirdische sind? Oder denkst Du, dass dies nur ein riesiges, seltsames Regierungsprogramm ist?

Emery: Ich glaube, es ist ein Programm. Ich glaube, dass es, ohne dass ich es weiß, wirkliche Entführungen vor sehr, sehr, sehr langer Zeit gegeben hat, weil bestimmte Länder einige merkwürdige schlimme Fehler beim Austausch von Informationen gemacht haben, vielleicht im Austausch gegen DNA. Aber es ist schwer für mich daran zu glauben, nach allem, was ich ausgesetzt war und weil ich weiß, wozu sie in jedem Fall in der Lage sind . . . Wie ich schon sagte, sie brauchen nichts. Aber es gibt viel mehr bezüglich dieser Geschichte mit anderen Wesen und anderen Dingen. Ich glaube also, es ist vollständig vom Militär oder irgendeine Fraktion oder Organisation, die über das Militär hinaus arbeitet, die dies tun.

David: Jetzt erinnere mich, dass ich mindestens drei oder vier mal Dr. Steven Greer auf der Bühne sprechen sah, und Sie standen dort in voller taktischer Ausrüstung als Sicherheitswache auf der Bühne.

Emery: Hm.

David: Und in einigen dieser Gespräche erwähnte er, dass ein UN-Generalsekretär entführt wurde. Und das ist die höchste politische Ebene auf der Erde. Also, was könnte hier vor sich gehen? Warum sollten diesen Entführungen bis hin zu den gewählten Staatsoberhäuptern in den höchsten Ämtern der Welt gehen?

Emery: Sie wollten Angst bei anderen Menschen, die sich solch höheren Positionen befinden, verbreiten, indem sie ihn entführten.

David: Kannst du bestätigen, dass das tatsächlich passiert ist, dass diese Entführung passiert ist?

Emery: Das sind Informationen aus zweiter Hand von zwei sehr hochgestellten Personen in [Washington] DC, und natürlich auch durch meine Arbeit mit Dr. Greer und dem Disclosure Project, während der ich viele der offiziellen Dokumente gesehen haben, die er mit mir geteilt hat. Ja, er hat Recht.

David: Wow! Gibt es hypnotische Suggestionen, die auch in den Köpfen der Menschen gepflanzt werden? Bekommen sie posthypnotische Suggestionen, die dann verzögert durch Ereignissen ausgelöst werden, die stattgefunden haben? . . .

Emery: Es gibt keine Hypnose oder Gedankenkontrolle, es sei denn, du siehst fern oder hast ein iPhone oder hörst Radio. Viel Glück damit.

David: Ha, ha. Deiner Einschätzung nach könnte es also unterschwellige Botschaften geben, die ausgestrahlt werden.

Emery: 100%ig. Das passiert definitiv.

David: Hast du das aus zweiter Hand, oder hast du es gesehen?

Emery: Nein, ich habe es gesehen. . . Ich war einmal Teil eines Projekts in Los Alamos. . . Nun, es war nicht im Besitz von Los Alamos, aber es war mit einer Firma dort verbunden, die sich mit Frequenzkontrolle, Gedankenkontrolle und zellulärer Frequenzkontrolle beschäftigte, um dich wütend zu machen oder dich traurig zu machen oder dich in einer Weise zu manipulieren, dass dies geschehen würde.

David: Zurück zu Betty und Barney Hill, als wir im Laufe der Jahre in der Ufologie tiefer gebohrt haben, hat sich herausgestellt, dass er tatsächlich schon früh aussagte, dass er dachte, dies sei eine militärische Entführung gewesen . Und er hatte sehr spezifische Details. Und dann, mit der Zeit, kam immer mehr von der sogenannten "Alien-Komponente" hinzu.

Emery: Richtig.

David: Sein erster Eindruck war, dass es nicht außerirdisch war.

Emery: Ich frage mich warum. Weißt du, es ist sehr realistisch. Sie haben diese außerirdischen Reproduktionsfahrzeuge. Wir haben die Antigravitation bereits für die Eliten im Einsatz. Es wäre also nicht schwer für mich, mit einem dieser Geräte über dein Haus zu fliegen und in einen sehr teuren Hollywood-Alien-Anzug zu springen, um dich zu überzeugen, das zu tun, was ich sage, besonders wenn ich diese Frequenz-Geräte habe und Dich damit anstrahle, so, dass dich lähmt oder dich für eine bestimmte Zeit betäubt, während ich dich dir ein Mittel injiziere, um dich raus zu schaffen.

David: Es gab eine besondere Insider-Enthüllung über die Illuminati, die ich gelesen habe, ein sehr, sehr beunruhigendes Buch mit dem Titel "Büroklammerpuppen“ [„Paperclip Dolls"].

5 Paperclip Dolls

Und diese besondere Zeugin hat eine Menge der grausamsten Dinge durchgemacht, von denen Sie in Ritualmissbrauchsfällen gehört haben, aber sie berichtete auch, dass sie einen Alienanzug tragen musste. Sie musste sich einem silbernen Alienanzug mit Kopf anziehen, der aussah, wie der eines Grauen [Grey] und als dieses Alien musste sie tatsächlich Menschen missbrauchen.

Emery: Wow!

David: Und das ist in diesem Buch. Sind das Fälle, die du vielleicht aus älteren Programmen bestätigen kannst?

Emery: Ich kann bestätigen, dass jedes Jahr Hunderttausende von Menschen allein in den Vereinigten Staaten vermisst werden, aber man hört nichts davon, außer auf ein paar Webseiten, weil sie die Waisen, die Drogenabhängigen oder die Obdachlosen sind oder die Ausreißer.  Und ich glaube, dass diese Leute gesammelt und getestet werden, um die Reaktionen zu sehen und die Chemie der Person messen, während sie tatsächlich von jemandem angegriffen werden, der in einem Anzug oder ähnlichem gekleidet ist. Denn aus irgendeinem Grund versuchen sie herauszufinden, welche Art von Chemikalien mit dieser Art von Angst freigesetzt werden.

David: Kannst du uns ein wenig mehr über die Bühnenkunst erzählen, von der du gesagt hast, dass sie in diesen Entführungsfällen eingesetzt wird? Wie würde diese aussehen?

Emery: Richtig. Sie müssen nicht immer ein echtes Raumschiff benutzen, aber es hilft immer. Und was ich weiß, ist, dass diese -wir nennen sie ARVs [Alien Reproduction Vehicles] (nachgebaute Alien-Raumschiffe) - existieren. Und ich habe sie aus erster Hand gesehen. Sie sind natürlich nicht so gut gebaut, wie das ursprüngliche außerirdische Raumschiff, dass sie versuchen, nachzubauen, aber sie tun, was sie sollen, und das ist schwebend und unheimlich auszusehen. Und das ist alles, was man sehen muss. Und dann könnte es getan werden, und das nächste, was sie wissen, ist dass sie irgendwie bewusstlos wurden. Aber sie erinnern sich an das vor den Drogen. Sie wollen also, dass du einen kleinen Typen siehst, der als erstes über die Straße vor dein Auto läuft, oder vielleicht dieses Ding, das gerade mitten auf der Autobahn gelandet ist, weil du dich daran erinnern wirst. Und das ist alles, was du den Rest deines Lebens erzählen wirst wegen der erstaunlichsten, entsetzlichsten, gruseligsten Sache. Weil du dann in einem anderen temporären Zelt aufgewacht bist, das mitten im Wald an der Straße steht. Und sie lassen es wie einen Operationssaal aussehen. Und jemand erhaschte einen Blick auf jemanden, der eine M16 und eine taktische Weste trug, an die sie sich erinnert. Es ist also ein sehr klassischer Vorfall, der immer passiert.

David: Es scheint, als haben wir es hier mit einer globalen Organisation zu tun, die all das hinter den Kulissen tut aber dass sie viele Grenzen haben die sie nicht überschreiten können, da es eine Art von wohlwollender Kraft gibt, die sie davon abhält, mehr zu tun. Diese Entführungen sind nicht wirklich so schlimm, oder? Leute werden zurückgebracht. Sie erinnern sich nicht sehr. Sie sind nicht . . .

Emery: Sie brauchen sie zurück. Sie müssen gesund sein, weil sie sonst nicht den Rest ihres Lebens davon erzählen können. Aber ja.

David: Aber es gibt eine gewisse Gegenkraft dazu. Es ist nicht so, als wäre es nur böse.

Emery: Wie du festgestellt hast, gehen diese Entführungen seit den 60er, 50er Jahren zurück und steigen nicht an.

David: Richtig.

Emery: Und das ist wegen dieser Allianz, die gebildet wurde. Weißt du, ein hoher Prozentsatz von ihnen weiß jetzt, dass wir das nicht tun müssen. Wir müssen diesen Weg nicht gehen. Und dieser andere Teil davon, wie immer du sie nennst, die weißen Hüte [White Hats] oder so wie ihr auch seid. . . Es gibt viele verschiedene Begriffe, die ihr benutzt. Wir sind jetzt auf einem Niveau von 90% gute, 10% schlechte.

6 Emery And David

Emery: Und das wird hier ziemlich schnell kommen. Es wird bloßgestellt werden. Und die Wahrheit wird über all diese Programme herauskommen.  Und die Politiker neigen mehr dazu [zu den 10%], weil sie sich nicht richtig um ihre Familien kümmern. Sie schützen ihre Familien nicht.  Statt dessen erpressen sie sie, indem sie sie unter Drogen setzen und sie dazu bringen, mit einer minderjährigen Person Sex zu haben, während sie dabei gefilmt werden. Und jetzt müssen du alles tun, was ich für den Rest von dir verlange. . . Du weißt wie dies funktioniert.

David: Wie denkst du, oder wie denkt die Allianz, basierend auf Schulungen, die du gehabt hast? Was wird passieren, wenn sie wirklich die Grenze überschritten haben, und es wird tatsächlich offenbart anstatt, dass sich die Leute nur fragen, ob es wahr ist?

Emery: Die Umfragen zeigen, dass fast jeder daran glaubt, ein hoher Prozentsatz, 70 bis 80%, glauben, dass es Leben jenseits dieses Planeten gibt.

David: Richtig.

Emery: Und das Problem ist: Wie viele glauben, dass sie böse sind und wie viele glauben. . . es GIBT gute und schlechte, absolut. Aber wie viele Leute glauben was? Wie viele Menschen glauben, dass das Gute mehr versucht uns zu schützen, als das Böse? Und wie können wir das zeigen und beweisen, ohne, dass Informanten darüber sprechen und diese Informationen veröffentlichen?

David: Ich möchte das auch erwähnen, Emery. Eines der Dinge, über die wir gesprochen haben, und wir haben letzte Nacht gelacht, aber es hat sich bewahrheitet, ist, dass eine beträchtliche Anzahl von Amerikanern Vietnam nie vergeben hat. Und auf irgendeiner Ebene kämpfen sie immer noch gegen den Vietnamkrieg. Sie hören immer noch die Musik. Sie verehren immer noch die Musiker, die während dieser Zeit berühmt wurden. Sie verhalten sich so, als wäre nichts anderes passiert, was in der Musik seitdem von Wert ist. Und wir haben diese Art von Horror des Militärs in Amerika. Und ich denke, das ist sehr traurig, denn wie wir schon darüber gesprochen haben, wenn es ein Szenario der roten Dämmerung gäbe, wenn wir tatsächlich eine Landinvasion hätten, würden wir ein paar Staaten an eine fremde Invasionsmacht verlieren...

Emery: Richtig.

David:. . . Was würde dann passieren? Alle wollen das Militär wieder ZURÜCK.

Emery: Nun, deine Einstellung ändert sich ziemlich schnell, wenn du anfängst, deine Freiheit zu verlieren. Und auch wenn Menschen aus vergangenen Kriegen und solchen Dingen wütend sind, wenn du nach Hause kommst, ist es schwierig. Und wenn du diese alten Programme aus jenen Zeiten mit den Soldaten in dir hast und ich kann das sagen, weil ich ein Soldat bin, bildest du diesen "Abwehrmodus". "Das ist alles. Das ist es. Alles andere wird schlecht werden. Und ich habe meinen Glauben an die Regierung verloren und da-da-da-da-da. " Aber es ändert sich schnell, wenn es in deinem Garten eine Bedrohung gibt: "Okay, mein Nachbar spielt die Musik wirklich laut. Was soll ich tun?" Aber jetzt spring ich einfach mit einer Schrotflinte über den Zaun. Und er kommt irgendwie auf die Veranda. Das ist nicht normal. Also, du willst helfen, dein Zuhause zu schützen, und du willst diesen Zaun haben. Und dieser Zaun muss da sein und vielleicht noch ein bißchen höher. Daher haben die Menschen eine Veränderung des Herzens, wenn so etwas passieren würde, weil die Menschen Familien haben und keinen Krieg wollen. Menschen werden nicht geboren, um Krieg zu führen. Wenn Sie die Mehrheit der Welt ohne die Kriegstreiber fragen: "Willst du kämpfen gehen?" Wenn ein Mensch eine Chance hat zu kämpfen oder nicht zu kämpfen, zeigen die Umfragen, dass sie nicht kämpfen wollen - alle. Wer kontrolliert all diese Soldaten?  Im Moment sind das nur ein paar Marionetten. Und das wird an die Öffentlichkeit kommen.

David: Ich denke, viele Menschen haben das Gefühl, dass die Kriege, die wir geführt haben, Kriege um Imperium und Herrschaft sind, um das Öl zu kontrollieren, Mohnfelder in Afghanistan zu kontrollieren - dass es um Geld und Profit geht. Und es gibt so wenige Menschen, die sich direkt der Allianz bewusst sind und sich bisher geäußert haben. Was könntest du den Leuten sagen, die vielleicht noch immer in diesem Glaubenssystem eingeschlossen sind, dass das Militär gerade da draußen ist und die Launen der globalen Banker umsetzt? Und dann fragten sie: "Nun, wenn es eine Allianz gibt, warum haben wir dann nichts von ihr gehört?"

Emery: Nun, ich kann dir versichern, dass dieser Mann an der Frontlinie und sein Kommandant und sogar deren General höchstwahrscheinlich keine Ahnung davon haben, was wirklich vor sich geht. "Aber ich bin so wütend auf mein Land, ich werde tun, was immer nötig ist. Und ich werde es beschützen, und ich werde meine Mutter und meinen Vater und meine Schwester und so weiter beschützen. "

David: Richtig.

Emery: "Ich werde das machen, seit ich 18 bin, und ich glaube daran."

David: Richtig.

Emery: "Ich glaube daran." Also haben sie dich dazu gebracht das alles zu glauben. . . egal wie es dazu kam. Jetzt, wo dies herauskommt, werden die Ungläubigen sagen: "Nun, wo sind diese Superhelden?" Und du kannst keinen Krieg führen. . . Der Krieg wird nicht im Nahkampf ausgetragen. Es wird zuerst hinter den Kulissen gekämpft, um zu kontrollieren, wer die Generäle und die Kommandanten kontrolliert.

David: Richtig.

Emery: Also musst du das zuerst ändern. Und das verstehen die Leute nicht. Es ist eine sehr heikle und sehr schwierige Situation: dieser kleine geheime Krieg hinter den Kulissen. Aber das ändert das Paradigma. Das wird alles kippen lassen.

David: Es scheint, als gäbe es einen erstaunlichen Mangel an Wahrhaftigkeit in den Mainstream-Medien. Sogar die Umfragen zeigen nun, dass das Mißtrauen in die Medien schlimmer ist als das Mißtrauen in den Kongress. Es ist in einigen Fällen weniger als 12%. Hast du das Gefühl, dass die Medien in irgendeiner Weise mit diesem globalen Verbrechersyndikat in Verbindung stehen?

Emery: Nicht nur das, ich weiß, dass sie es sind. Ja, die Medien kontrollieren die Welt.

David: Könnte das mit dieser Art von Macht ein Problem für die Allianz darstellen, wenn sie versuchen würden, uns zu informieren, was sie gerade tun, mit so viel Medienkontrolle, die immer noch in diesem Apparat steckt?

Emery: Nein, denn das wird behoben werden. Sie wird herausgenommen werden. Die Führer, die die Medien kontrollieren, werden bald ein Augen öffnendes Problem haben. Und die Allianz arbeitet daran eher von innen als von außen. Es wird also von innen kommen. Und es wird tatsächlich auch mit Zivilisten zu tun haben, und es ist schön zu wissen, dass die Leute auch aufstehen und herausfinden werden: "Hey, das ist nicht richtig. Wir wurden belogen. " Und es wird in einer Art "Live-Streaming" bekannt gemacht werden. Und egal ob es nur für fünf Sekunden da ist, ich kann dir garantieren, dass jemand es aufgenommen hat, und es wird laufen. Also müssten sie alle wichtigen Server in den Tankerschiffen vor der Küste Kaliforniens und überall sonst auf der Welt stillegen, damit diese Sendung sich nicht überall verbreitet. Und es wird nicht nur eine Person sein. Es wird viele geben. Es werden Hunderte von Menschen sein.
Das wird also helfen. Du hast unerhörte Superhelden auf dem Boden. Du hast ungehörte Superhelden weit oben. Und alle arbeiten auf dasselbe hin, und das ist, um dieses Problem aufzudecken.

David: In Hollywood ist eine Menge unangenehmer Dinge passiert. Und ich frage mich, ob Sie denken, dass dies Teil des Plans der Allianz sein könnte.

Emery: Naja, ohne Filme oder so zu erwähnen, kontrolliert Hollywood auch irgendwie, wie wir denken.

David: Ja.

Emery: Aber sie verstecken auch wirklich coole Dinge in ihnen. . .

David: Richtig.

Emery:. . . für diejenigen, die sich der Symbole und verschiedener Sprachen und Texte bewußt sind. Und ich denke, das hilft, weil ich glaube, dass das eine unterschwellige Botschaft ist, dass sich die Dinge manchmal in die Richtung bewegen, in die sie gehen müssen. Und dort wird es hingehen. Und ich denke, es ist wichtig, dass die Leute wissen, dass die Nachricht gesendet wird. Wenn Sie es noch nicht sehen können, ist es in Ordnung. Du wirst. Es wird in einer anderen Form sein.

David: Also eine wirklich stumpfe, dumme Frage. Arbeitet das Militär für unser Bestes? Und wenn ja, werden die Entführungen aufhören, wenn sie Erfolg haben?

Emery: Ja, das Militär ist definitiv zu 100% auf unserer Seite. Die Vorgesetzten sind sehr verärgert über die Manipulation. Sie haben ihre eigenen Agenten. Sie fangen an, Dinge herauszufinden. Es ist also ein sehr gutes Zeichen, dass dies gerade passiert.

David: Du hast gesagt, dass die Entführungen bereits stark abgenommen haben. Heißt das jetzt, dass die Leute der Militärallianz bereits einen Krieg geführt haben, um die Zahl der Entführungen stark zu reduzieren?

Emery: Oh, ich glaube, es ist eher eine Geldsache, in geheime Unternehmen zu gehen. Sie benutzten das Militär, um ihnen zu helfen, Dinge zu tun, aber das Militär wusste nicht, warum sie etwas aufsammeln sollten. . . oder an diesen Ort gehen und eine Kuh in Scheiben schneiden.  Sie wussten nicht, warum sie dieses Individuum abholen oder daran teilnehmen sollten. Sie wissen nur: "Ich bin da, um hierher zu kommen und für Sicherheit zu sorgen." Sie haben keine Ahnung, was vor sich geht, und sie dürfen nicht fragen. Und wenn sie es tun, werden sie sofort umgebracht.

David: Wenn die Kabale, wie sie viele Leute nennen, ist ein Begriff, den ich jetzt benutze. . . Wenn die Kabale besiegt wird, werden die beunruhigenden Dinge, über die wir in dieser Episode mit Entführungen gesprochen haben, weitgehend, wenn nicht vollständig, gleichzeitig gestoppt werden?

Emery: Ja, wenn die Kabale besiegt ist.

David: In gewisser Weise haben wir also einen Schatten-Dritten-Weltkrieg.

Emery: Das stimmt.

David: Und so viele Leute wissen gar nicht, dass es überhaupt passiert.

Emery: Es ist direkt vor deinen Augen, wenn du wirklich darüber nachdenkst und dir anschaust, was in der Welt passiert. Aber wir haben keine Zeit dafür. Und es ist nicht die Schuld der Leute.

David: Richtig.

Emery: "Ich muss arbeiten. Ich muss heute Abend essen. Ich muss diese Dinge tun. Ich bin auch in der Matrix, Leute. "

David: Ja.

Emery: Also, es ist wie: "Was soll ich tun? Okay, ich werde mich auch einfügen. "Wir müssen uns alle ein wenig einfügen, aber jetzt ist es an der Zeit, ein bisschen zurückzugeben.

David: Wie, denkst du, wird die Welt aussehen, wenn die Enthüllung stattgefunden hat und die Kabale besiegt ist?

Emery: Es wird sich über Nacht ändern. Die Geräte, alleTechnologien, die sie versteckt haben, werden kommen. Die Welt wird gedeihen. Es wird voll Fülle sein. Niemand wird hungern. Es wird sauberes Wasser für alle geben. Es wird Wohnungen für alle geben, und die Welt wird zusammen kommen, und alles andere wird zurückgelassen werden. Und das alte Paradigma. . . Wir werden unsere Religionen und all das vergessen. All dies wird gleichzeitig offengelegt werden.  Es ändert alles, womit wir seit unserer Geburt an betrogen wurden.

David: Richtig.

Emery: Und jetzt ist die Wahrheit hier. Und jetzt werden sich alle entschuldigen, und es wird schön sein.

David: Nun, Emery, ich möchte dir dafür danken, dass du hier warst. Und ich möchte euch fürs Zuschauen danken.


Usage Policy: Please post 1/3 of this article and a link back to this page for the remainder of the article. Other portions can be quoted from. It would be appreciated if all those who re-post this information would follow this standard.

Loading...